Leistungen (zur späteren Verrechnung) speichern

Was findest du auf dieser Seite?

  1. Leistungen direkt in der Patientenakte hinzufügen
  2. Leistungen über Termindetails hinzufügen
  3. Leistungen eines Zahlungsbelegs automatisch in die Patientenakte speichern

 

Die Grundlage der Rechnungslegung sind erbrachte Leistungen, die du dem Patienten verrechnen möchtest. Eine Auflistung aller erbrachten Leistungen findest du in der Patientenakte unter Leistungen.

Leistungen können folgende Stati haben:

  • Unverrechnet: Die Leistung ist gespeichert aber noch keiner Rechnung zugeordnet.
  • Teil einer Rechnung: Die Leistung ist durchgestrichen. Ein Info-Icon zeigt an, dass die Leistung bereits Teil einer Rechnung ist.

Es gibt 3 Wege neue Leistungen zu einem Patienten hinzuzufügen.

 

1. Leistungen direkt in der Patientenakte hinzufügen

Du kannst direkt in der Leistungsübersicht in der Patientenakte Leistungen hinzufügen. Klicke dafür einfach auf den "Leistung hinzufügen" Button.

Im folgenden Fenster kannst du folgende Leistungsdetails angeben:

  • Produkt- und Leistungsbeschreibung
  • Leistungsdatum
  • Menge
  • Einzelpreis
  • USt. (Steuersatz)

Sobald du eine Leistung das erste Mal in diesem Fenster eingetragen hast, wird sie dir beim nächsten Aufrufen des Leistungsfensters vorgeschlagen, sobald du die ersten Buchstaben der Produkt- und Leistungsbeschreibung eingibst.

 

2. Leistungen über Termindetails hinzufügen

Du kannst Leistungen auch direkt über die Termindetails buchen. Klicke hierfür auf den Namen eines Patienten im Kalender, damit sich das Fenster für Termindetails öffnet.

Rechts unten in diesem Fenster findest du den Link "Leistungen buchen", der das bereits bekannte Fenster zum Hinzufügen von Leistungen öffnet. Leistungen die du hier angibst, werden automatisch in die Patientenakte des Patienten hinzugefügt.

 

3. Leistungen eines Zahlungsbelegs automatisch in die Patientenakte speichern

Info: Dieses Feature ist nur in Verbindung mit dem Registrierkassen-Modul verfügbar! 

 

Wenn du einem Patienten im Anschluss an eine Behandlung einen Zahlungsbeleg für eine Barzahlung ausstellst (NEU >> Beleg), musst du auf diesem die entsprechend erbrachte Leistung angeben.

Mit einem Klick auf die Checkbox "Neue Leistung(en) auch zur Patientenakte hinzufügen" (links unten im Fenster) werden die Leistungen dieses Belegs auch in die Patientenakte des ausgewählten Patienten gespeichert.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.